Startseite    Blog    Humor & Unterhaltung    Azubistreiche: Gesundheits- und Krankenpfleger holen diese Gaga-Dinge

Azubistreiche: Gesundheits- und Krankenpfleger holen diese Gaga-Dinge

Azubistreiche-Gesundheits-und-Krankenpfleger

Als Gesundheits- und Krankenpfleger oder -helfer kennst du aus deiner Ausbildungszeit sicherlich noch den irritierten, mitleidigen Blick der Krankenschwestern und -pfleger, wenn du auf einer Station im Hospital nach einem ‚Öffner für den Darmverschluss‘ oder einem ‚Mülleimer für den Blutdruckabfall‘ gefragt hast.

Schnell dämmerte es dir: „Mist, ich wurde reingelegt!“

Ganz schön peinlich ist er, dieser Moment, wenn einem die Unwissenheit als angehende Pflegefachkraft zum Verhängnis wird und die Lacher der Kollegen auf der Station auf die eigenen Kosten gehen.

Diese, mal mehr mal minder kreativen, Streiche musste wohl jeder angehende Pfleger schon einmal während seiner Lehrjahre über sich ergehen lassen. Als Belohnung darf er dann, nach vollendeter Ausbildung, wiederum selbst die ‚Neulinge‘ zu Beginn Ihrer Arbeitskarriere auf die Jagd nach Befunden aus dem ‚pathologischen Aufwachraum‘ schicken oder den ‚Bilderrahmen für das Blutbild‘ organisieren.

Hier die Liste der witzigsten, kreativsten oder peinlichsten nicht existierenden Dinge, die Schüler in der Gesundheits- und Krankenpflege besorgen sollen:

  1. Den Auszubildenden in die Gastroenterologie schicken, um den Öffner für den Darmverschluss zu holen.
  2. Einen Mülleimer für den Blutdruckabfall holen.
  3. 100 Milliliter sterile Luft für eine Wundverbandwechsel besorgen lassen.
  4. Darmrohr mit Pfeife besorgen, um das Abgehen der Blähungen auch akustisch wahrnehmen zu können.
  5. Den Rahmen für ein Blutbild holen gehen.
  6. In der Radiologie die Schädel-Leer-Aufnahme holen
  7. Aus der Urologie die ‚Phimosenschiene‘ besorgen.
  8. Mal eben den ‚Carotisstauschlauch‘ organisieren.
  9. Befunde aus dem pathologischen Aufwachraum besorgen
  10. Das Deflorationsbesteck aus der Gynäkologie holen.
  11. Das rektale Beatmungsgerät besorgen.
  12. Die Leiter für einen hohen Einlauf holen gehen.
  13. Ein Suspensorium auf der gynäkologischen Station besorgen lassen.
  14. Den AV-Block in der Inneren besorgen gehen.

Was hast du während deiner Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger alles an Streichen über dich ergehen lassen müssen?

Musstest du auch schon einmal verrückte, nicht existierenden Dinge in euerer Ausbildung zur Krankenschwester oder Krankenpfleger besorgen, die hier noch nicht aufgeführt sind? Dann schreib uns doch einfach mal eine Nachricht per Mail oder auf unserer Facebook-Community 😊


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei